Page 1 of 52 1231151 ... LastLast
Results 1 to 20 of 1031
Like Tree1Likes

BatMan - einfache Stapelverarbeitung für MEncoder

This is a discussion on BatMan - einfache Stapelverarbeitung für MEncoder within the German forums, part of the International category; BatMan is a free user-friendly video converting tool for Meizu M3 and M6 (+ others ) and features batch converting, ...

  1. #1
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts

    Smile BatMan - einfache Stapelverarbeitung für MEncoder

    BatMan is a free user-friendly video converting tool for Meizu M3 and M6 (+ others) and features batch converting, quality profiles, zoom, 2-pass, iso- and dvdripping with stream selection, index repairing, sharpen/denoise/artifact-removal, lipsync audio, subtitles, and really smooth video.
    And it doesn't bug you with things you don't want to know.
    Runs out-of-the-box on Windows 2000, XP and Vista* (with admin rights)
    Multilanguage support : English, German, French, Italian, Dutch, Poruguese, Spanish, Polish.
    Installation of Avisynth and FFDShow is recommended for smooth playback and better compatibility, but not mandatory.
    Download Link
    is at the bottom of this post.

    Video tutorials :

    Part 1 - installation and first time usage :

    [youtube]V9Jc7baZFJU[/youtube]


    Part 2 - DVD converting :
    [youtube]mQJztuGfqss[/youtube]
    Though this thread is in the German corner of meizume, many people from the English forum have joined here to discuss BatMan. That's why languages mix up a bit, you'll have to read it all if you don't want to miss a thing. Sorry about that inconvenience.

    Want to make the profiles better ? Look here
    Got any technical problem like your video does not convert or the program does not run at all ? Look the first aid that can be found here (German) and here (English).

    Wie die Idee zu BatMan entstand :
    flyingbobo hat eine Batchdatei gepostet, mit der man sehr gute Ergebnisse erzielen konnte. Ich war so frei und habe das ein wenig modifiziert und drag'n'drop tauglich gemacht.




    1. installieren
    2. beliebige Filme oder Ordner (auch mehrere gleichzeitig) markieren und auf das Desktop Icon "BatMan" ziehen

    Die Filme werden jeweils in ihrem eigenen Verzeichnis hintereinander weg kodiert und z.B. [450kbps@20fps] angehängt.

    Das Bild füllt den Bildschirm des Meizu falls gewünscht genau aus, es gibt dann keine schwarzen Balken. Und da ich möglichst gute Qualität für die Videos erreichen wollte, dauert das Kodieren auch ne ganze Weile. Auf meinem P4/3.6 lief es bei 93fps pro Durchlauf. Also ca. 45 Minuten für einen Spielfim.
    Dank der Power von MEncoder können alle gängigen Formate verarbeitet werden : avi mpg mp4 mkv ts mov rm qt flv wmv asf ... mittlerweile sogar direkt von DVD/VOB/ISO.

    - use BatMan as a general purpose converter, here is how.

    [Updates vom 02.03.2008] :
    - bugfixings
    - Q5 reworked (last version had some problems distributing the bitrate in long movies. further minimized the chances of stuttering, in my tests it does not stutter at all)

    [Updates vom 24.02.2008] :
    - some minor bug fixings
    - please replace the files in the plugin folder with the ones from plugins\default, there was a problem with the ones I provided in the last release, making BatMan suddenly close
    - new special command (plugin) "tweak" (adds saturation and denoise)

    [Updates vom 22.02.2008] :
    - Q5 : risk of high action stuttering further minimized (but not 100% eliminated)
    - added some helpful messages to the output protocol
    - skips some common non-video files found in folders (txt, jpg etc ..)
    - plugins : CURRENTFILE can now be changed to another file
    - custom commands can now have any name (e.g. plugins\my custom command.bat)

    [Updates vom 12.02.2008] :
    - tells you if a special command does not exist
    - lets you make your own plugins and your own special commands
    - reworked bitrate distribution for all profiles, with an emphasis on Q5. This should keep tearing at bay much better while at the same time offers a better method to prevent artifacts in dark areas of the image. Uploaded a new demo movie
    - please reload this version once more (there was a bug)

    [Updates vom 10.02.2008] :
    - increased scene change detection sensitivity now favors the use of keyframes which can help preventing block errors in playback
    - a keyframe is generated at least every 6 seconds, resulting in more comfortable fast forwarding
    - silent mode shows no protocol anymore (it's still in ~BatMan\log)
    - audio delay wasn't set correctly when switching devices *fixed*

    [Updates vom 08.02.2008] :
    - "&" can now be used in filenames and folders (this was tough ..)
    - DVD output directory couldn't be recalled properly *fixed*
    - improved output in the processing window

    [Updates vom 07.02.2008] :
    - SmartRipper added to the download section
    - A/V was slightly out of sync *fixed*
    - DVD output dir and tempdir couldn't contain spaces or quotation marks *fixed*

    [Updates vom 06.02.2008] :
    - all beta features have been tested and are now in the stable version
    - manually correcting egg-heads didn't work (scroll down to learn about switches!) *fixed*
    - started making video tutorials

    [Updates vom 05.02.2008] :
    - (beta) some minor bug fixes
    - (beta) now supports concert DVDs with dts and lpcm audio streams
    - (beta) video analysis is now much faster
    - (beta) videos with Umlauts in their filenames didn't decode with DirectShow *fixed*
    - (beta) mpeg1/2 videos didn't have the right aspect ratio in DirectShow mode, now using mencoder method *fixed*
    - (beta) a non-supported video in the batch made all subsequent videos convert only 5 seconds *fixed*
    - (beta) now contains c and c++ runtime libraries (msvcr70.dll + msvcp70.dll)

    review older updates here.
    Infos zu früheren Updates findet ihr hier.

    Last but not least, here is a short list of useful tricks and tweaks for BatMan's special command "switch" :
    -subfont-autoscale 0 -subfont-text-scale 10 custom subtitle font size (here 10 pixels)
    -subcp enca:pl:cp1250 (guess that subtitles are Polish, fall back to cp1250)
    -vf-add scale=220:320,crop=240:320,expand=240:320:::1 correct egg-heads by 20 pixels in height (240-220). values >240 do the opposite
    -vf scale=240:320,rotate=1 stretch/shrink video to fit (produces egg-heads)
    -lavcopts acodec=mp2 use mp2 instead of mp3 for audio (Rockchip-based players)
    -lavcopts abitrate=192 use your own audio bitrate with any preset profile
    -oac copy do not reconvert audio, keep the original
    -af volnorm=2:0.7 boost the volume if normalized audio is still too low
    -ofps 25.000 manually set the framerate to 25 fps (or any other value)
    -aid 02 use the second audio stream in a dual-language AVI (don't forget the leading 0 !)
    -xvidencopts bitrate=240 -lavcopts abitrate=128 use custom video and audio bitrates with Qx
    -delay 0.550 corrects the skew of a source video (some .vob) if the sounds comes 550 ms too late




    Bat Man
    &
    Meizu miniPlayer

    Wenn euch das Programm gefallen hat, könnt ihr mich an eurer Freude hier teilhaben lassen :
    If you like this program, click here


    install instructions : unzip and double-click the BatMan_setup.exe (this is a self-extracting archive, do NOT unpack it)
    additional plugins : show AID's in VOB mode
    For those who have trouble downloading from meizume, I got a mirror here : http://www.xup.in/dl,18032644/BatMan_(stable).zip/ (Updated 10/2013)

    Attached Files Attached Files
    Last edited by BobbyQ; 10-21-2013 at 06:01 AM.
    xxkam3xx likes this.
    BatMan, the free video converter for Meizu players. Problems ? English First Aid here. Deutsche Erste Hilfe hier.
    Join the Meizume Chatroom at irc://irc.moofspeak.net/meizume ! Firefox Users : get the Chatzilla Plugin. Other Browsers : use this web client.

  2. #2
    Member
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    107
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    wie? ich hab das nicht ganz verstanden, also wenn ich einen film habe, egal welches format oder muss es avi sein? einfach auf die bat datei zieh und er fängt an es umzuwndeln in dem ordner wo die original datei war ud diese dann auf den meizu und fertig, oer?

  3. #3
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    nein es muß kein avi sein. Warum probierst du es eigentlich nicht vor dem Posten im Forum einfach mal aus ?

  4. #4
    mfb
    mfb nincs online
    Member
    Join Date
    May 2007
    Location
    The Netherlands
    Posts
    220
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by BobbyQ View Post
    Die Filme werden mit 2-pass in ihrem eigenen Verzeichnis kodiert und [450kbps@20fps] angehängt.
    Wie bekommst du so ein hohe bitrate auf der M6? Mein Player crashed dabei, und ich muss ein soft reset machen.

  5. #5
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    dann hast du wohl ein anderes Problem. Der M6 unterstützt offiziell eine Bitrate bis 512 kbit/s. Allerdings treten dabei häufiger Bildhänger auf. Bei 450 habe ich bisher keine Aussetzer gesehen.

  6. #6
    Member
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    107
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    habe den m6 noch nicht warte ungeduldig, müsste ende der woche da sein, dann werd ich es ausprobieren, aber hatte die anleitung nicht 100% verstanden daher die frage.

  7. #7
    Passing By
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also bei mir laufen die damit codierten videos alles andere als flüssig, auch die Qualität überzeugt nicht wirklich...
    Kannst du mal ein von dir "bearbeitetes" Video zum Vergleich hochladen?

  8. #8
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    Hi DjDanji. Wenn es bei mir flüssig und gut läuft, kann es das bei dir auch. Habe die neuste Firmware drauf. Bei mir ruckelt nix.
    Aber das mit den Beispielvideos ist gar keine üble Idee. Habe euch mal welche gemacht.

    Edit : nach mittlerweile fast 2 Wochen der Weiterentwicklung habe ich mal aktuelle Beispielvideos hochgeladen.
    See another demo movie with Q5 in post 165

    Attached Files Attached Files
    Last edited by BobbyQ; 07-12-2007 at 06:23 AM.
    BatMan, the free video converter for Meizu players. Problems ? English First Aid here. Deutsche Erste Hilfe hier.
    Join the Meizume Chatroom at irc://irc.moofspeak.net/meizume ! Firefox Users : get the Chatzilla Plugin. Other Browsers : use this web client.

  9. #9
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    Hier die restlichen Videobeispiele.
    Ich habe heute nochmal einiges überarbeitet und ein neues Profil hinzugefügt speziell für Breitbildfilme, wenn man noch einen kleinen schwarzen Balken haben möchte (40 Pixel).
    Zum Updaten bitte das neuste zip entpacken und einmal "clear temp folder and update files.bat" starten.

    Edit : ebenfalls erneuert.
    Attached Files Attached Files
    Last edited by BobbyQ; 07-08-2007 at 10:30 PM.

  10. #10
    Passing By
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Thx!
    Muss meine Aussage von vorhin zurücknehmen. Lag an der Videodatei, die bekomm ich mit !keinem! Programm flüssig konvertiert.
    Mit anderen Videos läufts einwandfrei.
    Gute Arbeit, danke dafür!

  11. #11
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    Gerne
    Bei Problemvideos empfehle ich dir die Haudrauf-Methode : einfach mit Virtualdub und XviD neu kodieren, da kannst du ruhig eine schöne hohe Bitrate (>3000) einstellen. Und das Ergebnis dann nochmal durch den BatMan jagen.
    Hilft natürlich nicht, wenn das Original auch schon ruckelt ..

  12. #12
    mfb
    mfb nincs online
    Member
    Join Date
    May 2007
    Location
    The Netherlands
    Posts
    220
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by BobbyQ View Post
    dann hast du wohl ein anderes Problem. Der M6 unterstützt offiziell eine Bitrate bis 512 kbit/s. Allerdings treten dabei häufiger Bildhänger auf. Bei 450 habe ich bisher keine Aussetzer gesehen.
    Hmm, ich habe jetzt ein andere video probiert, und diese klappt! Vielleicht etwas mit dem video? Jetzt weiss ich aber das es mit anderen video bitraten auch gut gehen kann.

  13. #13
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    Habe gerade eine neue Version hochgeladen. Die Videos haben jetzt ein Delay von 270 ms. Das ist die durchschnittliche Zeit, die der Meizu braucht um das Bild zu erzeugen.
    Mit anderen Worten : jetzt ist alles lippensynchron
    Als Streßtest habe vorhin Herr der Ringe Teil 3 mit Profil Q6 (Widescreen) kodiert und es läuft perfekt, spult, smoothed und grooved. Ich bin jetzt endlich glücklich und zufrieden mit Videos auf dem Meizu.
    Last edited by BobbyQ; 06-28-2007 at 06:17 AM.

  14. #14
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    Habe festgestellt, daß bei hohen Bitraten in Actionszenen der Meizu manchmal nicht mitkommt und dann ruckelt. Deswegen habe ich gerade eine neue Version hochgeladen, die eine Bitratenbegrenzung eingebaut hat. Werde dies heute noch testen.

    Nachtrag : das war wirklich ein Durchbruch mit der Begrenzung ! Keine Hänger mehr im Schlachtengetümmel von Mittelerde ;-) außerdem bleibt jetzt mehr Bitrate für die nicht-Action Szenen übrig, was die Qualität insgesamt noch etwas erhöht. :D
    Last edited by BobbyQ; 06-28-2007 at 08:01 AM.

  15. #15
    mfb
    mfb nincs online
    Member
    Join Date
    May 2007
    Location
    The Netherlands
    Posts
    220
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    :P Ich habe total nicht daran gedachtet das 450 kbit/s ABR in schwierige bilden oben der 512 geht. Ich habe es jetzt auch mitgenomen in mein encodes mit dem -xvidencopts curve_compression_high=97 option. Danke!

  16. #16
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    was habt ihr eigentliche alle mit xvid ? Vergleiche mal das gleiche Video bei gleicher Dateigröße zwischen xvid und libavc. Ich halte libavc für klar überlegen.

  17. #17
    mfb
    mfb nincs online
    Member
    Join Date
    May 2007
    Location
    The Netherlands
    Posts
    220
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by BobbyQ View Post
    was habt ihr eigentliche alle mit xvid ? Vergleiche mal das gleiche Video bei gleicher Dateigröße zwischen xvid und libavc. Ich halte libavc für klar überlegen.
    Xvid hat ein ganz bessere qualitat. Libavcodec wird durch nur ein wenig untwikkeler gemacht, und libavcodec must viel formaten unterstutzen. Xvid richt sich nur auf MPEG-4. Ein vergleich ist schon einmal gemacht durch doom9: http://www.doom9.org/index.html?/codecs-main-105-1.htm LMP4 ist libavcodec MPEG-4.

  18. #18
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    unter deinem Link finde ich keinen Vergleich. Abgesehen davon habe ich es mehrfach ausprobiert und zum genau gegenteiligen Schluß gelangt.

  19. #19
    mfb
    mfb nincs online
    Member
    Join Date
    May 2007
    Location
    The Netherlands
    Posts
    220
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Quote Originally Posted by BobbyQ View Post
    unter deinem Link finde ich keinen Vergleich. Abgesehen davon habe ich es mehrfach ausprobiert und zum genau gegenteiligen Schluß gelangt.
    Ein vergleich ist da, drucke auf Test 1: Matrix 3.

    Der encoding speed ist auch interessant: Libavcodec ist nicht noch langsamer wie ein AVC codec... :eek:

  20. #20
    Valued Member
    Join Date
    May 2007
    Posts
    3,199
    Thanks
    17
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    toll, ohne Javascript kommt man auf eine andere Seite ... (schlecht gemacht!).
    Hier werden aber keine Filme mit kleinen Auflösungen (240x320) getestet.
    Äpfel kannst du nicht mit Birnen vergleichen. Bitte mache doch einfach mal SELBER folgendes : encode einen Film deiner Wahl mit BatMan (libavc) und dann nochmal mit einem Programm deiner Wahl, das XviD einsetzt. Und dann reden wir weiter.
    Last edited by BobbyQ; 06-28-2007 at 04:24 PM.

 

 
Page 1 of 52 1231151 ... LastLast

Similar Threads

  1. Mencoder Video Converter Info
    By FirePower in forum Video and Imaging
    Replies: 46
    Last Post: 01-06-2009, 01:06 PM
  2. Linux script for mencoder.
    By shookie in forum Video and Imaging
    Replies: 50
    Last Post: 05-20-2008, 08:10 PM
  3. Rotate with substitiles. Is it possible in mencoder?
    By senggu in forum Video and Imaging
    Replies: 7
    Last Post: 06-22-2007, 02:29 PM
  4. Cropping With Mencoder?
    By jabowabo in forum Video and Imaging
    Replies: 0
    Last Post: 05-22-2007, 04:13 PM
  5. mplayer > avisynth > mencoder ?
    By Lolita in forum Video and Imaging
    Replies: 1
    Last Post: 05-12-2007, 10:34 AM

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •